Heilsteine - die sanften Powerpakete

Es gibt Steine, die mit ihrer "Ausstrahlung" und ihrer Farbschwingung eine mögliche Heilreaktion auf unseren Körper ausführen "können". Diese Steine nennt man Heilsteine.

 

Ganz gleich ob als Amulett oder Talismann, als imposante Schmuckstücke oder als stille Begleiter in der Hosentasche - Edelsteine waren schon immer heissbegehrt, und uralt sind die Mythen und Legenden die um sie ranken. 

 

Schon im alten Babylon und Ägypten dienten sie als Schutz- und Zauberwerkzeuge. Bei den alten Römer und im antiken Griechenland, hatten die Heilsteine ihren festen Platz. Im Orient schützten sie vor dem bösen Blick und bei den Indianern förderten sie Glück und Fruchtbarkeit. Bis heute glauben Mystiker, Heiler und Steinliebhaber an die geheimnisvollen Kräfte die die funkelnden, schimmernden Steine aussenden.  

 

Das erste bekannte Steinbuch wurde von Theophrast (370 - 287 v. Chr.) verfasst. Die Araber nahmen die Heilsteine im 5. Jhr. n. Chr. in die Medizin auf. Auch in Indien, im Land des Ayurveda, sind Heilsteine seit Jahrtausenden fester Bestandteil. Und Hildegard von Bingen, die berühmte Klosterfrau im Mittelalter, erzielte bahnbrechende Erfolge mit ihrer Steinheilkunde.

 

Natürlich bin auch ich be"geistert" von den funkelnden Schönheiten und sie haben seit Jahren einen festen Platz in meiner Praxis. 

 

Das Ziel bei der Arbeit mit den Heilsteinen ist, eine Erzielung der Übereinstimmung von spirituellen, psychischen und physischen Kräfte des Klienten. Die Steine sollen auf diese Weise negative Schwingungen im Menschen abbauen, harmonisieren und gleichzeitig schlummernde, innewohnende Kräfte aktivieren, damit die Harmonie zurückkehren und aufrecht gehalten werden kann. 

Die oberste Regel bei der Arbeit mit Heilsteinen ist "Ruhe und Konzentration". Wenn wir unter Druck, Stress und hohen Erwartungen mit den Steinen schnelle Ergebnisse erzielen wollen, werden wir keinen allzu grossen Erfolg verspüren. Weshalb ich den Klienten individuell mit den Heilsteinen begleite, und einen auf ihn abgestimmten Behandlungsplan erstelle. Meine Dienstleistungen sehen wie folgt aus:

 

Heilstein-Massage, sFr. 90.-

Kerzenlicht, Entspannungsmusik und eine kuschlige Liege empfängt dich. Mit echten Steinen die auf Akupunkturpunkte aufgelegt werden und mit Edelstein-Massage-Öl wird eine Entspannungs-Massage durchgeführt. Runterfahren und Erholung ist der Schlüssel, damit wir uns für die Steinkräfte öffnen können. Während du in der Tiefenentspannung bist, können die Steine ihre Wirkung freisetzen. Dauer: ca. 60 Min.

Edelstein-Meditation, sFr. 50.-

Du suchst dir die "stimmigen" Steine aus, ich zeige dir wo du sie hinlegst und wie du dich den Steinkräften öffnest - und dann machst du es dir bequem. Mit einer 30 Minütigen, von mir geleiteten Meditation, lässt du den Alltagsstress hinter dir, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und du gehst tiefenentspannt und "aufgeladen" wieder nach Hause. 

Heilstein-Elixier, pro Flasche sFr. 30.-

Wer die Wirkung von Bachblüten kennt, wird die Steinelixiere lieben. Wo die Bachblüten sanft einschwingen, liefern die Steine mehr Power und Erfolge können schneller sicht- und spürbar werden. 

 

Heilstein-Elixiere dürfen nicht verwechselt werden, mit dem gängigen Heilsteinwasser wo man ausgesuchte Steine in einen Krug Wasser legt und das Wasser danach trinkt. 

Die Elixiere werden nach dem Sonnenverfahren hergestellt und mit ein wenig Alkohol haltbar gemacht. Danach werden sie, ähnlich wie die Bachblüten, tropfenweise mit einem Glas Wasser oder Tee eingenommen. 

Das Elixier wird je nach Thema auf dich ausgesucht.

Tierkreiszeichen Edelstein

 

Widder Amethyst, Chalcedon, Hämatit, Karneol, roter Jaspis, Rubin

Stier Achat, Chrysokoll, Diamant, Karneol, Malachit, Obsidian, Rosenquarz, Turmalin (grüner, Smaragd, Sarder, Zitrin

Zwillinge Achat, Aquamarin, Bergkristall, Bernstein, Chalcedon, Chrysopras, Onyx, Tigerauge, Topas, Türkis

Krebs Aventurin, Chalcedon, Heliotrop, Hyazinth, Jade, Karneol, Mondstein, Opal, Rhodochrosit, Sarder, Smaragd, Sodalitz

Löwe Bergkristall, Diamant, Goldquarz, Granat, Jaspis, Peridot, Sardonyx, Selenit, Tigerauge, Turmalin, Onyx, Zitrin

Jungfrau Azurit, Beryll, Hämatit, Jade, Jaspis (brauner), Lapislazuli, Opal, Rubin, Saphir, Smaragd, Sodalith, Tigerauge

Waage Aquamarin, Beryll, Diamant, Goldtopas, Karneol, Kunzit, Malachit, Obsidian, Opal, Jaspis, Perle, Saphir, Türkis

Skorpion Beryll, Chalcedon, Chrysopras, Fluorit, Hämatit, Jade, Malachit, Obsidian, Rubin, Sarder

Schütze Amethyst, Aventurin, Chalcedon, Hyazinth, Jaspis (blauer), Lapislazuli, Mondstein, Opal, Rosenquarz, Sodalith, Topas, Turmalin, Türkis

Steinbock Bergkristall, Diamant, Granat, Jaspis, Katzenauge, Malachit, Obsidian, Rauchquarz, Saphir, Turmalin

Wassermann Aventurin, Bergkristall, Chalcedon, Diamant, Falkenauge, Fluorit, Jade, Malachit, Mondstein, Opal, Onyx, Turmalin

Fisch Amethyst, Diamant, Granat, Hämatit, Jade, Karneol, Rosenquarz, Saphir, Sodalith, Zitrin

 

Beispiele:

Der Amethyst:

Seelisch: Konzentration, Intuition, Frieden, Gerechtigkeit, Bewusstheit, Urteilsvermögen, erholsamer Schlaf, gegen Albträume

Körperlich: Haut, schmerzlindernd, Verspannungen, Kopfschmerzen, Lunge, Atemwege, Nerven

Bergkristall:

Seelisch: Schutz, Klarheit im Denken, Selbsterkenntnis, löst Energieblockaden, stärkt den eigenen Standpunkt

Körperlich: Herz, Blutgefässe, Kreislauf, Augen, Nerven, Schmerzen, nach Unfällen, Entzündungen, Verstauchungen

Citrin:

Seelisch: Lebensfreude, Lebensmut, Urvertrauen, Selbstausdruck, Klärung, Prüfungsangst, positive Gedanken, Vitalität

Körperlich: Nerven, Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse, Leber, Stoffwechsel, Verdauung, Darm, Nieren

Malachit:

Seelisch: Verbundenheit mit der Natur, Zufriedenheit, löst von alten Mustern, Selbstverwirklichung, Liebe, vertieft das Gefühlsleben, Ausgeglichenheit

Körperlich: Herz, Bronchien, Menstruationsbeschwerden, Sexualität, Krämpfe, Rheuma, Gelenke