Fremdenergien

 

Es gibt Menschen, Tiere oder Häuser/Grundstücke, die von feinstofflichen Wesen, Fremdenergien oder erdgebundenen Seelen behaftet und manchmal sogar besetzt sind. 

 

Wenn es um Häuser geht, spürt man plötzlich schnell, dass da etwas vor sich geht, wo "nicht normal" ist. Das Licht geht an und aus. Fenster oder Türen öffnen und schliessen sich. Man hört Klopfgeräusche, Kratzgeräusche, Schritte, riecht plötzlich einen fremden Menschen/Parfüm, sieht im Augenwinkel jemanden vorbei gehen usw.

 

Bei Menschen oder Tieren, kann es eine Weile dauern, bis man spürt, dass man fremdbesetzt ist. Hier geht die Spannbreite von leichten Gesundheitsproblemen, bis hin zu schweren psychischen Störungen, Behinderungen und Persönlichkeitsstörungen.

 

Mögliche Anzeichen können sein:

- Energieverlust - Dauererschöpfung - Burnout

- unerklärliche Schmerzen

- unerklärliche, neuartige Gelüste wie z.B. plötzliches Verlangen nach Alkohol, Tabak, fremden Gewürzen usw.

- Schlafstörungen, unerklärliche Albträume

- Plötzliche Ängste und unerklärliches Unwohlsein, z.B. wenn man Abends alleine unterwegs ist

- Schlechte Laune, Aggressivität, Verstimmungen, Depression - ohne ersichtlichen Grund

- Persönlichkeitsveränderungen in kurzer Zeit

- Das Gefühl nicht allein zu sein oder man fühlt sich plötzlich beobachtet

- psychische Erkrankungen, ohne definierte Psychosen

- man hört Stimmen

- man spricht plötzlich fremde Sprachen

- Das Gefühl, es klebe jemandem an einem - nicht alleine im Körper zu sein

- Wir haben das Gefühl, jemand steht hinter uns, obwohl da niemand ist

- Man erkennt sich selber nicht mehr richtig

- Kinder erwachen jede Nacht und haben plötzlich Angst alleine zu schlafen

- Haustiere meiden plötzlich einen bestimmten Raum im Haus oder sie starren "jemanden" an, den wir nicht sehen

- Unsere Tiere verändern sich schlagartig und der Tierarzt findet keinen Grund dafür. Der besonnenste, liebevollste Hund wird aggressiv und beisst, die Kuh gibt keine Milch mehr, das Pferd lässt sich nicht mehr anfassen usw. - alles schon erlebt und zum Glück wieder "reparieren" können

 

Mögliche Ursachen für eine Fremdbesetzung:

Es gibt unzählige Möglichkeiten, weshalb man unter einer Fremdbesetzung leidet. Da ich in den letzten Monaten viele Aufträge erhalten habe, konnte ich daran ablesen, dass in der momentanen "Pandemie"-Lage sehr viele Menschen davon betroffen sind. 

 

- Wir haben jemanden Geliebtes verloren und können/wollen nicht loslassen. Ebenso können Verstorbene nicht loslassen, weil sie Angst haben uns allein zu lassen oder weil sie uns noch etwas mitteilen wollen

- Es gibt sehr viele astrale Wesenheiten, Geister, die umherziehen und die aus persönlichen Gründen nicht hinübergehen, sondern sich an Menschen "hängen". Menschen die über längere Zeit sehr gestresst/überarbeitet sind, eine Krise durchstehen, leiden, Ängste haben wie z.B. anhaltende Existenzängste, krank sind, im Koma liegen, unter Alkoholeinfluss stehen, drogenabhängig sind - oder sonst in einer Situation stehen, die das Energiesystem schwächt - öffnen "bestimmte" Kanäle und die Aura wird schwach und löchrig. Und so können sich die astralen Wesenheiten an uns haften. 

- Elementale werden erschaffen. Jede niedere Emotion die man erzeugt und jemandem "zuschickt". Wut, Hass, Eifersucht, Zorn, Missgunst, Flüche, Verwünschungen, Voodoo usw. Wenn man diese Gedanken und Emotionen über längere Zeit immer wieder neu "nährt", sich vorstellt, visualisiert, sich herbeiwünscht - verdichten sie sich und werden "real". Die betroffenen Menschen spüren das auf einmal, weil sich diese Energieform wie eine "Wolke" an sie haftet. Betroffene fühlen sich plötzlich unwohl - und so fängt es an.

Elementale "spuken" auch in Häusern und auf Liegenschaften herum und können sich z.B. mit Klopfgeräuschen ec. äussern. Es muss nicht immer ein Geist sein.

- Parasiten: entstehen bei Missbrauch

- Schmerzwesen: kann man sich einfangen, wenn man mit schmerzgeplagten Menschen in Kontakt kommt. Dies kann in einem Spital sein, in einem Heim, wenn wir neben jemandem stehen oder wenn wir Zuhause jemanden pflegen. Schmerzwesen sind eine Energieform, die sich auf uns übertragen können - und wir spüren plötzlich denselben Schmerz wie die Person, von der wir es haben - obwohl wir körperlich/geistig eigentlich gesund sind

- Dämonische Energien und Reptoiden entstehen häufig aus "schwarzen" Techniken, stammen aus alten Verträgen, und Schwüren

 

Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung, kann ich sicher, unerschrocken und fundiert mit Fremdenergien umgehen. Dafür können Sie zu mir in die Praxis kommen oder ich komme zu Ihnen nach Hause. Das Vorgehen ist simpel. Kontaktieren Sie mich kostenlos via WhatsApp, Email oder Telefon und schildern Sie mir die Erlebnisse oder die Vermutung. Dann kann ich Ihnen schnell sagen, ob es sich um eine Fremdbesetzung handelt und ob bzw. wie ich Ihnen helfen kann.

 

sFr. 150.- für Einzelperson/Einzeltier

sFr. 200.- für die ganze Familie